Inhalt

Verhaltensregeln

Verhaltensregeln im Naturschutzgebiet

Bitte beachten Sie die nachfolgenden Verhaltensregeln im Naturschutzgebiet Wahner Heide:

Gelbes Schild: Erwachsener mit Kind verlässt den Weg (rot durchgestrichen)

Absolutes Betretungsverbot außerhalb der markierten Wege!

Explodierende Munition

Außerhalb der markierten Wege Lebensgefahr durch Munitions- und Kampfmittelreste!

Blaues Schild mit weißem P

Fahrzeuge nur auf den ausgewiesenen Parkplätzen abstellen!

Hand mit Hund an einer Leine

Hunde an der Leine führen!

Lagerfeuer (rot durchgestrichen)

Keine Feuer entfachen!

Eine Hand wirft eine Flasche, eine Dose und eine Bananenschale auf den Boden (rot durchgestrichen)

Keine Abfälle in die Landschaft!

Hand an einer Blume (rot durchgestrichen)

Keine Pflanzen entnehmen!

Zelt (rot durchgestrichen)

Zelten und Lagern verboten!

Person fängt Schmetterling mit einem Netz (rot durchgestrichen)

Ruhezonen respektieren und die wildlebenden Tiere nicht stören.

Brennende Zigarette (rot durchgestrichen)

Nicht rauchen.


Nur die gekennzeichneten Wege sind freigegeben

Zum Schutz ihrer Natur, aber auch aufgrund ihrer militärischen Vergangenheit ist es notwendig, die Nutzung der Wahner Heide auf ausgewiesene und gekennzeichnete Wanderwege zu beschränken. Daher treffen Sie im Gelände auf verschiedene Schilder und Kennzeichnungen.  

Die freigegeben Wanderwege sind durch Holzpfähle mit rotem Kopf gekennzeichnet.