Inhalt

Familie, Bildung und Soziales

Willkommen im Haus Oberlar:
Radtour, Origami und Syrischer Alltag

Foto zur PM 180

18.04.2019 · Das städtische Haus Oberlar, Marienstr. 1a, ist ein Ort der Begegnung für Jung und Alt aus aller Damen und Herren Länder. Monat für Monat werden gesellige und informative Veranstaltungen angeboten. Die meisten sind kostenfrei, Infos und Anmeldungen im Haus Oberlar unter Tel. 0172/81 800 48 oder per Mail an: berger-orsag@t-online.de. ... [mehr]

Kooperation von Kita und Musikschule:
Ludwig goes Kita - Beethoven für Kinder

Foto zur PM 175

16.04.2019 · Die städtische Musikschule Troisdorf und die städtische Kindertagesstätte Reichensteinstraße in Troisdorf-Kriegsdorf sind eine neue Form der Kooperation eingegangen. Das Projekt LUKI – „Ludwig goes Kita“ – wurde kürzlich in den 19 Kommunen des Rhein-Sieg-Kreises gestartet. „Die Kinder und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Kita freuen sich darauf, zusammen mit der Musikschule für die Stadt Troisdorf dabei vertreten zu sein. Mit großer Freude und Begeisterung begann das Pilotprojekt im Januar/Februar 2019“, berichtet Kita-Leiterin Brigitte Wiese. ... [mehr]

Vortrag von Gleichstellungsstelle und VHS:
Starke Stimme - stark im Job!

Foto zur PM 172

15.04.2019 · „Ich will in beruflichen Situationen klar, kraftvoll und wohlklingend reden. In Gesprächen mit Kollegen, Kunden und Vorgesetzten will ich souverän und körpersprachlich wirkungsvoll auftreten." Das sind Ideen, auf die Dozentin Anne Weller eingehen wird. Sie ist ausgebildete Sprech- und Kommunikationstrainerin mit Schwerpunkt Stimme und Präsentation. Die Zuhörerinnen und Zuhörer ihres interaktiven Vortrags erfahren, wie sie zu ruhigem Reden und Atmen finden und sie werden für eine klare, klangvolle Stimme sowie für ein gepflegtes Sprechen sensibilisiert. ... [mehr]

Familienzentrum Kita Am Krausacker lädt ein:
Flohmarkt für Kindersachen

Foto zur PM 168

11.04.2019 · Ein Basar für gebrauchte Sachen von Kindern für Kinder mit Baby- und Kinderkleidung, Spielsachen, Büchern und vieles mehr veranstaltet das Bergheimer Familienzentrum ... [mehr]

Info-Abend für Eltern in der Stadthalle:
Vorschulische Förderung von Kindern

Foto zur PM 156

09.04.2019 · Die Stadt Troisdorf bietet wieder einen Informationsabend über vorschulische Fördermöglichkeiten der Kinder im entsprechenden Alter an. Dabei geht es darum, wie Eltern ihr Kind fördern können, welches Material wie Spiele oder Bücher es dazu gibt, welche Angebote zur Unterstützung der Eltern es gibt und was das Kind für einen guten Schulstart braucht. ... [mehr]

Kurs im Familienzentrum Kita Altenrath:
Qigong für Bewegung und Konzentration

Foto zur PM 152

04.04.2019 · Qi ist die Lebensenergie, Gong ist die Pflege. Medizinische Qigong basiert auf den drei Pfeilern Atmung, Bewegung und Konzentration. In einer kleinen Gruppe werden anhand von Geschichten, im Rhythmus der eigenen Atmung, Dehn- und Streckbewegungen erlernt. Durch die Kombination von einfachen aber ungewöhnlichen Übungen ist die ganze Aufmerksamkeit beim Geschehen. ... [mehr]

Oster-Vorlesen in der Bibliothek Sieglar:
Zwei Kinder bereiten Ostern vor

Foto zur PM 147

02.04.2019 · Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren, die sich schon einmal auf Ostern einstimmen möchten, sind in der Sieglarer Stadtbibliothek genau richtig. Dort können sie die beiden Kindergartenkinder Emma und Paul kennenlernen, die schon sehr gespannt sind auf das Osterfest. Es gibt viel vorzubereiten: Eier ausblasen und bunt bemalen, Osterlämmchen backen, einen Frühlingsstrauch schmücken und natürlich dem Osterhasen auflauern. ... [mehr]

Ordnungspartner in Troisdorf - sicher ist sicher:
Polizei und Stadt geben Tipps

Foto zur PM 144

01.04.2019 · Sicherheit und Ordnung sind wichtige Faktoren für die Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger in unserer Stadt. Weil man gemeinsam mehr erreichen kann, gibt es in Troisdorf seit vielen Jahren eine engagierte „Ordnungspartnerschaft“ der Polizei mit dem städtischen Ordnungsamt. Unter dem Motto „Troisdorf – sicher ist sicher“ geben sie in unregelmäßigen Abständen Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit, vor Ort mit Vertretern beider Behörden zu sprechen. Dazu werden ... [mehr]