Inhalt

Schulen

Ressourcen

Im Kindesalter gesundheitliche Ressourcen aufzubauen ist nicht nur im Säuglings- und Kleinkindalter wichtig. Gesundheitsfördernde Ressourcen der Kinder in der Grundschule als Bildungsinstitution zu unterstützen, zu stärken sowie die Balance zwischen Risiko- und Schutzfaktoren zu halten, dabei kommt allen Mitarbeitern in der Grundschule und den Eltern eine besondere Aufgabe zu.

Grundschulen

Logo Tutmitgut - gesunde Schule

Das Programm der Gesundheitsförderung „Tutmirgut - gesunde Schule“ des Rhein-Sieg-Kreises und des Vereins kivi verfolgt das Ziel, die Gesundheit von Kindern zwischen 5 und 11 Jahren durch besondere Berücksichtigung von Ernährung, Bewegung und Stressregulation in Grundschulen zu fördern.

In einigen Troisdorfer Grundschulen wird seit einigen Jahren mit Tutmirgut die Gesundheit von Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren gefördert. Die Idee von Tutmirgut ist im Rahmen der entscheidenden Sozialisationsfelder von Grundschulkindern - in der Schule, im Elternhaus, im Freizeit- und Sportbereich - gesunde Strukturen zu etablieren und zu fördern. Um dieses Gesundheitsziel zu erreichen, verfolgt der Rhein-Sieg-Kreis einen sozialraumorientierten Qualitätsentwicklungsansatz mit Zertifizierung, Beratung und Schulung. In Troisdorf übernimmt kivi e.v. in Zusammenarbeit mit dem Kreissportbund die kontinuierliche Betreuung, Beratung und Schulung.