Inhalt

Welche Kita ist die richtige? Was muss ich bei der Anmeldung beachten?
Gibt es Termine, die ich einhalten muss?

Junge mit Laptop sitzt auf einer Wiese, Bildquelle: Pavel Losevsky, Fotolia

Wir haben für Sie eine Auswahl an Fragen zusammen gestellt, die bei der Kita-Suche für gewöhnlich auftauchen. Die Liste soll Ihnen helfen, auch wirklich an alles zu denken. Natürlich erhebt sie aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit, denn sicher fallen Ihnen auch noch ein paar Fragen ein.

Antworten finden Sie zum Teil auf diesen Seiten oder Sie wenden sich direkt an die MitarbeiterInnen der KiTas oder die unten genannten Ansprechpartnerinnen.


Welche Kriterien können für meine Kita-Wahl wichtig sein?

  • Welcher Träger kommt für Sie in Frage?
    (z.B. konfessioneller Träger - Elterninitiative)
  • Ist Ihnen eine bestimmte pädagogische Ausrichtung wichtig?
    (z.B. Montessori Pädagogik - Waldorf Pädagogik - Waldkindergarten)
  • In welchem Umkreis sollte die Einrichtung liegen?
    (z.B. Nähe zur Wohnung - im eigenen Stadtteil - gute Verkehrsanbindung)
  • Welche Gruppenform benötigten Sie?
    (z.B. für Kinder unter drei Jahren - drei bis sechs Jahren - Schulkinder)

Mögliche Fragen beim ersten Kontakt mit der Einrichtung:

  • Gibt es freie Plätze?
  • Gibt es Anmeldetermine und wie sind sie gestaltet?
    (z.B. Einzelgespräche - offene Sprechstunde - Möglichkeit der Besichtigung)
  • Welche Anmeldefristen sind zu beachten?
  • Wann können die Kinder aufgenommen werden?
    (z.B. Beginn des Kindergartenjahres - im Laufe des Jahres)

Fragen im Info- oder Anmeldegespräch:

  • Wie groß ist die Einrichtung?
    (z.B. Anzahl und Alter der Kinder - Anzahl der Gruppen - Gruppenformen)
  • Wie ist das Raumangebot?
    (z.B. Größe und Ausstattung - Mehrzweckraum - Werkraum - Flurbereiche)
  • Wie ist das Außengelände angelegt?
    (z.B. wie wird es genutzt? - Spielmöglichkeiten)
  • Wie sieht die personelle Besetzung aus?
    (z.B. Größe des Teams - Ausbildung - Zusatzqualifikationen)
  • Gibt es eine schriftlich verfasste Konzeption und kann diese eingesehen werden?
  • Wie ist der Tagesablauf gestaltet?
    (z.B. Bring- und Abholzeiten - Essens- und Ruhezeiten - Aktivitäten und Angebote)
  • Wird an Themen oder Projekten gearbeitet?
    (z.B. gruppenübergreifend - altersdifferenziert - in bestimmten Bereichen)
  • Gibt es bestimmte Schwerpunkte in der pädagogischen Arbeit?
    (z.B. im Bereich Bewegungserziehung oder Sprachförderung)
  • Wie wird die Eingewöhnungszeit gestaltet?
    (z.B. Zeitablauf - Bezugspersonen - Beteiligung der Eltern)
  • Welche Kooperationspartner gibt es und welche Angebote haben diese?
    (z.B. Sprechstunden - Erziehungsberatung - Hilfen des Bezirkssozialdienstes)
  • Welche Formen der Elternarbeit und Elternbeteiligung gibt es?
    (z.B. Gespräche - Veranstaltungen - Hospitationen - Gremien)
  • Wie sieht das Essensangebot aus?
    (z.B. Frühstück - Mittagessen - Zwischenmahlzeiten - Getränke - Speisepläne einsehbar - Essenszubereitung)
  • Werden Essgewohnheiten berücksichtigt?
    (z.B. kein Schweinefleisch - Vegetarier)
  • Wie ist der Umgang mit Allergien oder chronischen Erkrankungen?
    (z.B. Bedingungen der Aufnahme - Medikamente)
  • Wie gestalten sich die Vertragsbedingungen bzw. was enthält der Betreuungsvertrag?
  • Nach welchen Aufnahmekriterien werden die Kinder aufgenommen?
  • Wie hoch sind die Kita-Beiträge und das Verpflegungsgeld und wie erfolgt die Abrechnung?
  • Wie ist der weitere Ablauf nach Zu- bzw. Absage eines Kita-Platzes?