Seitenansicht der Stadthalle Troisdorf von der Kölner Straße gesehen

Open.Air.Platz

Blick auf die Außenbühne der Stadthalle mit Parkhaus (links) und Rathaus (rechts)

Der Open.Air.Platz an der Stadthalle Troisdorf gehört zu den größten und professionellsten Veranstaltungsflächen im Rhein-Sieg-Kreis. Nicht nur das RheinBrand Festival ist hier zu Gast, sondern auch eine Vielzahl von bekannten Musikgruppen haben bis heute viele tausend Besucher in ihren Bann ziehen können. 

Für Veranstalter wurde die nach Sonderbauverordnung NRW zugelassene Veranstaltungsfläche für eine Kapazität von bis zu 5.000 Besuchern optimal gestaltet. Mehrere Bestuhlungspläne können genutzt werden und logistische Anschlusspunkte für Strom und Wasser vereinfachen die gastronomische Versorgung und den Aufbau von FOH-Plätzen. 

Nicht unerheblich ist, dass die Veranstaltungsfläche durch ihre architektonische Platzierung nahezu in einem Gewerbegebiet liegt und dennoch gleichzeitig für den ÖPNV wie auch den Individualverkehr bestens zu erreichen ist. Das direkt angegliederte Parkhaus sorgt für einen kurzen Weg zur Veranstaltung. 

Die Stadthalle Troisdorf kann grundsätzlich als Backstagefläche genutzt werden. Somit stehen erstklassige Garderoben, Küchen und Lagerflächen für die Veranstaltungen zur Verfügung. Der Open.Air.Platz an der Stadthalle Troisdorf bietet damit einen attraktiven Rahmen für alle Arten von Veranstaltungen. 

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns und wir werden Ihnen die Vorteile gerne persönlich vorstellen.