Regionaler Aktionstag in der Stadt Troisdorf

Stadt Troisdorf aktiv auf Facebook

Donnerstag, 30. April 2015
 zurück

Kürzlich fand der Regionale Aktionstag der Stadt Troisdorf zum Thema Social Media statt. Auf Einladung von Bürgermeister Jablonski trafen sich Vertreter der Stadtverwaltung mit Schülerinnen und Schülern der Gemeinschaftshauptschule Troisdorf, um die in den vergangenen Monaten mit Hilfe externer Fachberatung durch die Quarch Eischet Innovative Consulting GbR überarbeitete Facebook-Präsenz der Stadt zu präsentieren sowie die Bedeutung der sozialen Medien für die Stadt zu erörtern.

In diesem Zusammenhang äußerten sich auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler außerordentlich positiv über diese neue Möglichkeit zur Kommunikation und Interaktion mit der Stadt Troisdorf. Jan Boden, Schüler der 10. Klasse, erklärte hierzu: „Die Facebook-Seite der Stadt Troisdorf holt uns, Schülerinnen und Schüler, dort ab, wo wir sind. Über Facebook können wir alle aktuellen Infos aus der Stadt erfahren und gleichzeitig unsere Meinung äußern.“ Seine Mitschülerin, Nida Tekin, ergänzte: „Ich finde es gut, dass die Stadt auch neue Wege geht und auf Facebook vertreten ist.“

Im weiteren Verlauf des Tages wurde zudem in der Innenstadt öffentlichkeitswirksam auf die Angebote der Stadt Troisdorf in den sozialen Medien hingewiesen und mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern diskutiert. Bürgermeister Klaus-Werner Jablonski zeigte sich erfreut über den positiven Anklang, den die Facebook-Präsenz innerhalb der Bevölkerung findet: „Als eine Art ‚digitale Litfaßsäule’ wollen wir das gesamte städtische Leben auf Facebook abbilden und aktiv den Austausch mit allen Interessierten suchen. Ich lade alle Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich ein, Gebrauch von diesem neuen, spannenden Medium zu machen.“

Diskussion über die städtische facebook-Seite mit Schülern der 10.Klasse in der Hauptschule Lohmarer Straße


Diskussion über die städtische facebook-Seite mit Schülern der 10.Klasse in der Hauptschule Lohmarer Straße
Gruppenfoto Bürgermeister Klaus-Wener Jablonski mit Schülern der Hauptschule Lohmarer Straße


Gruppenfoto Bürgermeister Klaus-Wener Jablonski mit Schülern der Hauptschule Lohmarer Straße
Einzelgespräch der Quarch und Eischet GbR und Online-Redakteur Marc Eickelmann mit Schülern der Hauptschule Lohmarer Straße.


Einzelgespräch der Quarch und Eischet GbR und Online-Redakteur Marc Eickelmann mit Schülern der Hauptschule Lohmarer Straße.

Dieser Beitrag wurde erstellt am Donnerstag, 30. April 2015 und abgelegt unter Stadt.