Sammlung der Originalillustrationen (Jozéf Wilkon: Herr Minkepatt und seine Freunde, 1965)Sammlung Brüggemanns historische Kinderbücher (Sibylle von Olfers: Etwas von den Wurzelkindern, 1906)Sammlung Wilfried Blecher (Wer ist der König der Tiere? 1985)Janosch-Zentrum Burg Wissem (Der Mäusesheriff, 1975)Sammlung Lieselotte Schwarz (Ich bin der König Liebel, 1963)Sammlung Hilde Heyduck-Huth (Kommt ein Mann mit Katz und Huhn, 1988)
Sammlung der Originalillustrationen
Jozéf Wilkon: Herr Minkepatt und seine Freunde, 1965
Sammlung Brüggemanns historische Kinderbücher
Sibylle von Olfers: Etwas von den Wurzelkindern, 1906
Sammlung Wilfried Blecher
Wer ist der König der Tiere? 1985
Janosch-Zentrum Burg Wissem
Der Mäusesheriff, 1975
Sammlung Lieselotte Schwarz
Ich bin der König Liebel, 1963
Sammlung Hilde Heyduck-Huth
Kommt ein Mann mit Katz und Huhn, 1988

Inhalt

Janosch-Zentrum Burg Wissem

Janosch, der heute weltweit zu den bekanntesten Bilderbuchkünstlern zählt, hatte sich 1999 im Anschluss an eine grosse Werkschau in Troisdorf entschlossen, seine Bilderbuch-Originalillustrationen als Dauerleihgabe an das Museum der Stadt Troisdorf zu geben.
Janosch: Die Maus hat rote Strümpfe an, Beltz und Gelberg, Weinheim 1978
Janosch: Die Maus hat rote Strümpfe an,
Beltz und Gelberg, Weinheim 1978

Heute befinden sich die Arbeiten im Besitz der Janosch-film & medien AG Berlin und bleiben als Dauerleihgabe weiterhin in unserem Museum. Das Haus verfügt damit über den weltweit größten Bestand von Janosch-Originalzeichnungen.

Arbeiten aus allen Schaffensperioden des Künstlers werden in regelmäßigem Wechsel in einer Dauerausstellung gezeigt. Lieblinge wie die „Tigerente“ und der „Kleine Bär und der kleine Tiger“ aber auch Werke aus dem frühen Schaffen Janoschs bis hin zu Kuriositäten, wie zum Beispiel einer bemalten Wanduhr, sind im Original zu besichtigen.

Aus dem Konvolut dieser Dauerleihgabe können Originale zu Ausstellungszwecken entliehen werden.
Informationen zu konservatorischen Bedingungen, Leihgebühren, Abdruckrechten etc. erhalten Sie im Museum bei

Gabriele Schröder
Telefon 02241 / 8841-423
E-Mail SchroederG@troisdorf.de.

Interessierte an Führungen und museumspädagogischen Angeboten speziell zum Thema Janosch wenden sich bitte an die Museumskasse, Telefon 02241 / 8841-427.

Janosch: Der Mann, der Kahn, die Maus, das Haus, Parabel 1976
Janosch: Der Mann, der Kahn, die Maus,
das Haus, Parabel 1976

  • Öffnungszeiten
  • Sitemap
  • Impressum