Bilderbuchmuseum Burg Wissem (Jens Thiele, Burg Wissem, 2014)Bilderbuchmuseum Burg Wissem (Jonas Lauströer, Burg Wissem, 2013)Bilderbuchmuseum Burg Wissem (Barbara Steinitz: Museum Burg Wissem, 2011)Bilderbuchmuseum Burg Wissem (Jochen Stücke, Museum Burg Wissem, 2010 © VG Bildkunst)Bilderbuchmuseum Burg Wissem (Tobias Kreijtschi, Museum Burg Wissem, 2009)Bilderbuchmuseum Burg Wissem (Janosch, 2006)
Bilderbuchmuseum Burg Wissem
Jens Thiele, Burg Wissem, 2014
Bilderbuchmuseum Burg Wissem
Jonas Lauströer, Burg Wissem, 2013
Bilderbuchmuseum Burg Wissem
Barbara Steinitz: Museum Burg Wissem, 2011
Bilderbuchmuseum Burg Wissem
Jochen Stücke, Museum Burg Wissem, 2010 © VG Bildkunst
Bilderbuchmuseum Burg Wissem
Tobias Kreijtschi, Museum Burg Wissem, 2009
Bilderbuchmuseum Burg Wissem
Janosch, 2006

Inhalt

Biennale der Illustrationen in Bratislava

Die Biennale der Illustrationen (BIB) in Bratislava ist die weltweit wichtigste Übersichtsschau internationaler Kinder- und Jugendbuchillustration und wird alle zwei Jahre vom Kultusministerium der Slowakischen Republik ausgeschrieben.
Stella Dreis, Grimms Märchenreise, Thienemann 2012 (BIB-Plakette 2013)
Stella Dreis, Grimms Märchenreise, Thienemann 2012
(BIB-Plakette 2013)

Abgesehen von einer Ausstellung der eingereichten Illustrationen gehört auch die Vergabe des mit 3.000 US$ dotierten Grand Prix zur Veranstaltung.
Die Prämierung erfolgt durch eine international besetzte Jury. Neben dem Grand Prix werden zudem fünf Goldene Äpfel (jeweils mit 1.500 US$ dotiert) sowie fünf Plaketten (jeweils mit 1.000 US$ dotiert) vergeben.

Die Vorauswahl für die Teilnahme an der BIB (Bienále ilustrácií Bratislava) wird in den einzelnen Ländern getroffen, jedes Land kann maximal 15 Illustratoren entsenden.

In Deutschland sind der Arbeitskreis für Jugendliteratur als deutsche IBBY-Sektion und sein Mitgliedsverband, das Bilderbuchmuseum Burg Wissem in Troisdorf, für die Organisation der Vorauswahl verantwortlich.
Die Entscheidung, welche Künstler Deutschland bei der BIB vertreten darf, trifft eine unabhängige Jury.

Weitere Informationen zur Teilnahmeberechtigung erhalten Sie beim

Arbeitskreis für Jugendliteratur e.V.
Metzstraße 14c
81667 München
E-Mail info@jugendliteratur.org

und hier zum Download:



Informationen zum Herunterladen (PDF)

Die nachfolgenden Informationen sind im PDF-Format bereitgestellt. Mehr Informationen zum Thema PDF finden Sie in der Hilfe der Stadt Troisdorf.




  • Öffnungszeiten
  • Sitemap
  • Impressum