Aktuelle Ausstellungen im Bilderbuchmuseum Burg Wissem09.09.2017 - 12.11.2017: Klaus Ensikat zum Jubiläum19.11.2017 - Februar 2018: Alice im WunderlandBurg Wissem Ausstellungsraum im Museum
Aktuelle Ausstellungen
im Bilderbuchmuseum Burg Wissem
09.09.2017 - 12.11.2017
Klaus Ensikat zum Jubiläum
19.11.2017 - Februar 2018
Alice im Wunderland
Burg Wissem
Ausstellungsraum im Museum

Inhalt

Veranstaltungen im Bilderbuchmuseum

Oktober bis Dezember 2017

Samstags im Museum

"Das gehört sich nicht!"

„Sitz ordentlich am Tisch“, „Bohr nicht in der Nase“ – Sätze wie diese kennt jedes Kind. Für das Buch „Ritter durften noch rülpsen“ hat Klaus Ensikat einige bekannte Benimmregeln bebildert. Wir tun es ihm nach und gestalten die schönsten (oder unsinnigsten?) Sitten in Wort und Bild.

Workshop für Kinder ab 4, Teilnahmegebühr: 3 Euro, Anmeldung unter Tel. 02241/8841-427

Mit Stefanie Rauscher


Kostenfreie Führungen durch die Ausstellung

Nicht niedlich, aber gut

 Öffentliche Führung durch die Ausstellung von Klaus Ensikat

„Niedlich“ zeichnen könne er nicht, sagte Klaus Ensikat einmal. Dafür bestechen seine Bilder durch Akribie, Detailtreue und hintergründigen Witz. Ensikat ist ein Buch-Künstler im wahrsten Sinne des Wortes, seine Bilder prägen seit über 50 Jahren Bilderbuchleserinnen und -leser aller Altersstufen. Für sein Werk wurde er unter anderem mit dem „Hans-Christian-Andersen-Preis“, dem „Nobelpreis für Illustration“ ausgezeichnet.
Die Führung beleuchtet das umfangreiche Schaffen dieses Ausnahmekünstlers.

Die Führung ist kostenlos, die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Zu zahlen ist der Museumseintritt.

Mit Jenni Walther-Hammel


Seniorenprogramm im Museum

Kunst und Kuchen – +60-Führungen im Bilderbuchmuseum Troisdorf

Von Bären mit geringem Verstand und großmäuligen Fröschen - Britische Kinderbuchklassiker

Viele internationale Kinder- und Bilderbuchklassiker haben das Licht der Welt in Buchhandlungen und Leseecken in Großbritannien entdeckt. Die Veranstaltung stellt die britische Literatur für Kinder und Jugendliche im 19. und 20. Jahrhundert an ausgewählten Beispielen vor.

Um die Führung gemütlich ausklingen zu lassen und das Gesehene und Gehörte im Gespräch zu vertiefen, besteht im Anschluss an die Führung die Möglichkeit, im Burgrestaurant zu besonderen Konditionen Kaffee und Kuchen zu genießen.

Für „Kunst und Kuchen“ zahlen sie den Museumseintritt von 3,50 Euro zzgl. 4,50 Euro für Kaffee und Kuchen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Das Angebot richtet sich an Senioren.

Mit Bernhard Schmitz



Aktuelles Programmfaltblatt zum Herunterladen (PDF)

Die nachfolgenden Informationen sind im PDF-Format bereitgestellt. Mehr Informationen zum Thema PDF finden Sie in der Hilfe der Stadt Troisdorf.



  • Öffnungszeiten
  • Sitemap
  • Impressum