Besucher-Portal Burg Wissem

Stadt Troisdorf

Portal Burg Wissem » Dienstleistungen:

Troisdorfer Geschichtswege

Passend zum Thema des Portals Burg Wissem "Natur erzählt Geschichte(n)" können vier Geschichtswege erwandert werden.

Sie wurden vom Heimat- und Geschichtsverein Troisdorf entwickelt und sind als Halbtagestouren zu bewältigen. Alle vier Touren führen durch den Stadtwald und die Wahner Heide. Wissenswertes und Unterhaltsames aus der Historie von Stadt und Heide gilt es zu entdecken. Die Geschichtswege sind als Wanderkarten mit Erläuterungen, u.a. von Peter Haas oder in Kürze auch als GPS-Touren in der Touristeninformation Burg Wissem erhältlich.

  • Forsthaus Telegraf

    Der erste Troisdorfer Geschichtsweg

    Burg Wissem - Parkstraße - Waldpark Fußfall im Mannstaedtpark - Kolpingkreuz - Quelle des Annonisbachs - Haus Telegraf - Stand 11 - Eremitage - Steinbrüche am Ravensberg - HausRavensberg

    Wegbeschreibung [PDF]     Karte

  • Leyenweiher

    Der zweite Troisdorfer Geschichtsweg

    Burg Wissem - Waldfriedhof - Fliegenbergheide mit Höhe 86,3 (germanisches Gräberfeld) - Kronenweiher - Querzitsteinbruch - Güldenberg mit Ringwall - Leienweiher - Brunnenkeller - Eremitage

    Wegbeschreibung [PDF]     Karte

  • Hollstein

    Der Spicher Geschichtsweg

    Haus Broich - Alaunhütte - Waldstadion - Belgisches Soldatendenkmal - Abraumhalde - Forsthaus Telegraf - Quarzitsandgrube - Holstein

    Wegbeschreibung [PDF]     Karte

  • Altenrath

    Der Altenrather Geschichtsweg

    Kirche St. Georg - Wegekreuz Töpferbezirk - Grube Versöhnung - Ehemalige Siedlung "Auf dem Sand" - Eisensteingrube - Ehemaliges Camp Altenrath - Gräberfeld Hohe Schanze - Bockhohner Hof - 1000jährige Eiche - Forsthaus Schauenberg - Tonfabrik Ludwigshütte

    Wegbeschreibung [PDF]     Karte